Am  Sonntag, den 21. März 2021, ist Internationaler Tag gegen Rassismus. Rund um diesen Tag finden vom 15. – 28. März auch dieses Jahr wieder die Internationalen Wochen gegen Rassismus unter dem Motto „Solidarität. Grenzenlos.“ statt. Auch die jipi gUG und das House of Resources Thüringen beteiligen sich mit einer Online-Veranstaltung an den Aktionswochen.

Am Sonntag, den 21.03., um 18 Uhr zeigen wir gemeinsam mit dem Migranten Omid Verein MOVE e. V. und der Seebrücke Erfurt den Film „Integration ist keine Einbahnstraße“. Über ein Jahr lang begleitet der Dokumentarfilm Amin Sarkhosh, den Vorsitzenden des MOVE e.V. und zeigt das Leben von Migrant*innen in Erfurt. Im Dokumentarfilm ist zu sehen wie sie ihr Leben gestalten und welche Herausforderungen sie bewältigen müssen. Im Anschluss an den Film findet eine moderierte Gesprächsrunde mit dem Flüchtlingsrat Thüringen e.V. statt.

Zum Film und der Gesprächsrunde kommt ihr über diesen Link: https://meeten.statt-drosseln.de/b/see-mwi-okb-uea

Den Trailer zum Film könnt ihr euch hier ansehen: https://vimeo.com/370273021